Tschüs und auf Wiederhören!

Kiel dreht auf Danke

Von Januar 2017 bis einschließlich Juli 2018 war Kiel dreht auf verlässlich am 1. und 3. Samstag im Monat von 11 bis 12 Uhr auf Kiel FM 101.2 zu hören. Unter dem Claim „Mehr Kiel, mehr Musik“ haben wir über Kiel und mit Kielern gesprochen, spannende Bands vorgestellt und interessante Musik gespielt. Nach meinem Schulabschluss im Juni 2018 verlasse ich Kiel und beendet somit diese Sendung.

Ich habe durch diese Sendung Orte gesehen, an die ich sonst nie gelangt wäre. Ich habe Menschen kennengelernt, die ich sonst nie getroffen hätte. Und ich habe auf Presseterminen und im Kontakt mit dem städtischen Pressereferat einen umfangreichen Einblick in die Kieler Journalisten-Szene erhalten. Ich bin dankbar für alles, was ich durch diese Sendung lernen und ausprobieren durfte. Mein Dank gilt dem Offenen Kanal Kiel und Ihnen, den Hörern.

Ich freue mich darauf, Sie demnächst an anderer Stelle im Radio begrüßen zu dürfen!

Ihr Burkhard Seresse

Advertisements

„Man kann auch mit gebrochener Nase kämpfen.“

Boxcamp Schulsozialarbeit
Der große Boxring steht in der Sporthalle der Klaus-Groth-Schule im Winterbeker Weg.

Anstatt in den Ferien am Strand zu entspannen, haben sich etwa 20 Jugendliche für eine schweißtreibende Alternative entschieden: In der ersten Woche der Sommerferien sind sie jeden Tag vier Stunden in das Boxcamp der Kieler Schulsozialarbeit in der Sporthalle der Klaus-Groth-Schule gegangen.

Sendedatum: 14. Juli 2018

Museumsführer in Ölzeug

Erlebnisführung Lapa und Loma

„Allein optisch sehen wir jetzt nicht aus, wie der übliche Mensch, der durch so eine Ausstellung führen würde“, räumt Broder Zimmermann alias Loma ein. In der Tat tragen sowohl er als auch sein Kompagnon Christian Robinson-Schütte alias Lapa gelbe Ölhosen, dunkelblaue Pudelmützen und rote Tücher. Sie sprechen mit starkem norddeutschen Akzent und in sehr lockerer Sprache. Doch schließlich sind sie keine normalen Museumsführer, sondern veranstalten eine sogenannte Erlebnisführung. Es ist durchaus eine Herausforderung, das ernste Thema Matrosenaufstand auf diese Art darzustellen – doch Lapa und Loma sind ihr gewachsen.

Sendedatum: 14. Juli 2018

 

Drei Tage Yoga am Falckensteiner Strand

Yoga-Festival 1
In diesem Zelt hält gerade Kosta Aldente, einer der 34 Yoga-Lehrer, seine Stunde ab.

Barak Oussidi veranstaltet normalerweise Yoga-Touren in die Sahara. Nun startet er an seinem Heimatort Kiel ein dreitägiges Yoga-Festival. Wir haben uns am Falckensteiner Strand unter den Yoga-Liebhabern umgehört.

 

Yoga-Festival 2
Das Yoga-Festival befindet sich am Falckensteiner Strand und im Jugenddorf Falckenstein. Etwa die Hälfte der Teilnehmer übernachtet auch hier.

Sendedatum: 30. Juni 2018

Hinter den Kulissen der Kieler Woche

Die Kieler Woche ist ohnehin länger als eine „normale“ Woche. Für die Mitarbeiter des Kieler-Woche-Büros ist sogar das ganze Jahr über Kieler Woche – das bedeutet allerdings sehr viel mehr Arbeit als bloß Vergnügen, gerade kurz vor der Eröffnung: „Das Telefon steht nicht mehr still und meine E-Mails tickern so schnell durch, dass ich sie gar nicht mehr bearbeiten kann“, berichtet Phillip Dornberger, der Chef des Kieler-Woche-Büros. Mit uns hat er hinter die Kulissen des größten Sommerfests Nord-Europas geblickt.

Sendedatum: 09. Juni 2018