Zum zweiten Mal mit Mut voran

Oliver Wessel Mutlauf
Oliver Wessel vom Verein Kieler Fenster organisiert den Mutlauf federführend.

Nach der Premiere im Jahr 2017 fand am 09. Juni der 2. Kieler Mut-Lauf auf der Moorteichweise statt. Der Lauf soll zur Entstigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen beitragen. Obwohl jeder dritte Deutsche im Laufe seines Lebens Erfahrungen mit einer solchen Erkrankung macht, sind psychische Krankheiten wie beispielsweise Depressionen vielfach noch immer ein Tabuthema.

„Der Lauf schafft ein Miteinander von erkrankten und nicht erkrankten Menschen“, erklärt Organisator Oliver Wessel vom Verein Kieler Fenster. „Keiner sieht hier dem anderen an, dass er vielleicht depressiv ist oder nicht.“
Gleichzeitig schafft die Veranstaltung einen Rahmen, um sich offener über psychische Erkrankungen austauschen und informieren zu können. Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ etwa werden Informationen zu Hilfs- und Therapiemöglichkeiten angeboten.

Sendedatum: 09. Juni 2018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s